ANFRAGE   0800 700 88 08 88 DE  |  EN

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf diesen Webseiten nur im technisch notwendigen Umfang erhoben, nämlich in den Server-Logfiles bei unserem Provider. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf diesen Webseiten
Unser Provider, bei dem unser Internetauftritt gehostet wird, erhebt und speichert automatisch in den Server-Logfiles Informationen, die Ihr Browser an den Server übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Webseite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (gekürzte IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Die in den vom Provider in den LOG-Files bereitgestellte IP-Adresse ist gekürzt, so dass eine Auswertung auf die als personenbezogenes Datum festgelegt IP-Adresse (gilt auch für temporäre IP-Adressen, deren Speicherung einen für die Dauer der Speicherung möglichen Rückschluss auf den zum Zeitpunkt der Vergabe nachvollziehbaren Benutzer möglich ist) nicht möglich ist.

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Kontaktformulare
Wenn Sie uns eine Mitteilung zukommen lassen und dafür eines unserer komfortablen Kontaktformulare verwenden, sind alle Angaben, die Sie machen, freiwillig.
Es gibt nur wenige gekennzeichnete Eingabefelder, die Sie ausfüllen müssen, beispielsweise Ihre E-Mail-Adresse als Absender des Kontaktformulars. Ihre so an uns übermittelten Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre eigene E-Mail-Adresse wird von uns ausschließlich dazu verwendet, um Ihnen zu antworten bzw. mit Ihnen in Kontakt zu treten. Ihre E-Mail-Adresse wird dann unter Umständen in einem E-Mail-Adressbuch gespeichert, aber nicht an Dritte weitergegeben.

Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Wenn Sie also Fragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns haben, wenden Sie sich bitte per datenschutz(at)comed-translation.com an unseren Datenschutzbeauftragten.

Cookies
Cookies dienen grundsätzlich dazu, Webseiten nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies werden insbesondere von Webshops verwendet oder auch beim Online-Banking. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

 

Auswertesoftware

Um die Internetseiten kontinuierlich nach den Bedürfnissen der Nutzerinnen und Nutzer auszurichten, setzt die comed medical translation GmbH hier eine an die deutschen Datenschutzrichtlinien angepasste Version des Analyse-Tools „Piwik“ ein.
Mehr Informationen finden Sie unter: www.piwik.org

Piwik verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers und geben uns so Aufschluss darüber, wie Sie unsere Website nutzen. Diese Analyse erfolgt anonym, ein Rückschluss auf einzelne Personen oder das Anlegen von Benutzerprofilen ist damit nicht möglich.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer anonymisierten IP-Adresse) bleiben dabei unter der Datenhoheit der comed medical translation GmbH.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und nur zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Widerruf der Datenerfassung durch Piwik
Sie können der Erfassung Ihrer Besuche durch die Webanalysesoftware Piwik widersprechen und sie auch jederzeit wieder zulassen.
Sie schließen die Erfassung Ihrer Webseiten-Besuche durch Piwik aus, indem Sie ein Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser ablegen. Dies können Sie jederzeit gegen ein Webanalyse-Cookie tauschen.
Bitte beachten Sie, dass sowohl der Piwik-Deaktivierungs-Cookie wie auch der Webanalyse-Cookie dieser Webseite gelöscht wird, wenn Sie die in Ihrem Browser abgelegten Cookies entfernen. Außerdem müssen Sie, wenn Sie einen anderen Computer oder einen anderen Webbrowser als den aktuell genutzten verwenden, die Erfassung Ihrer Webseiten-Besuche durch Piwik erneut ablehnen.

Allgemeine Hinweise zu Cookie-Einstellungen
Sie können außerdem die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser generell verhindern; einige Anwendungen im Internetangebot der comed medical translation GmbH sind allerdings technisch bedingt auf den Einsatz von Cookies angewiesen – es kann also passieren, dass diese Anwendungen dann nicht in vollem Umfang genutzt werden können.
Sie können auch Ihren Browser so einstellen, dass er Sie informiert, wenn ein Cookie gesetzt wird, so dass Sie das Setzen des Cookies ablehnen oder erlauben können.

Das geht so:
Firefox: Extras > Einsellungen > Datenschutz > Chronik: "Firefox wird eine Chronik nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen" auswählen, dann Optionen für das Akzeptieren von Cookies festlegen
Internet-Explorer: Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Erweitert > "automatische Cookie-Behandlung aufheben" aktivieren, "Bestätigen" von Cookies aktivieren
Chrome: Einstellungen > Details > Datenschutz, darin "Inhaltseinstellungen" weitere Infos unter http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&answer=95647

Je nach Browser-Version (älter oder neuer) kann die Menüführung von den beschriebenen Schritten abweichen.